Zum Inhalt springen
18.05.2019 Die Malteser pilgern mit mehr als 1.000 älteren, kranken und behinderten Menschen sowie Helferinnen und Helfern nach Kevelaer und feiern die Wallfahrtsmesse mit Kardinal Woelki in der Basilika

Wallfahrten

„Du führst mich hinaus ins Weite...“ Ps.18/20

Wallfahrten zu den heiligen Stätten findet sich in allen großen Religionen. 

Pilgerwege sind im Christentum Wege des Glaubens und der Hoffnung.

Es gibt viele Gründe, warum Menschen heute zum Wallfahren und Pilgern aufbrechen – offen für Neues, auf der Suche nach dem Sinn, nach Gott - allein oder in Gemeinschaft. 

Die alte Tradition wird wieder lebendig. Diese ermöglicht uns in unserer hastigen, digitalen, anonymen Gesellschaft das Wesentliche im Leben (wieder) zu finden – der Seele Ruhe zu verschaffen und sich zu besinnen.

Auch wir bieten verschiedene Wallfahrten an:

Termine 2024 folgen